Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
 

 

 

 

 

 

Die halbe Zeit, das ganze Vergnügen - die Philosophie von GolfCity

Wer Golf spielen möchte, will dieses Vergnügen heutzutage in seinen Arbeitsalltag oder seine Freizeit integrieren. Mit den herkömmlichen Clubmodellen ist das nur bedingt möglich. Die Lösung: das schnelle, komfortable Angebot von GolfCity.

Das innovative Anlagenkonzept GolfCity ist die Antwort auf die Bedürfnisse zahlreicher Golfspieler und der meisten Menschen, die gern Golf spielen würden, es aber bislang nicht tun. Das Angebot der CLUBHAUS AG steht für schnellen und unkomplizierten Golfgenuss in unmittelbarer Nähe von Metropolen - ohne teure Mitgliedschaften, ohne komplizierte Zugangsbeschränkungen, aber mit einem Höchstmaß an Komfort. So entspricht das Konzept exakt dem Wunsch vieler potenzieller Golfer und beeinflusst die Entwicklung des Golfsports in Deutschland positiv und nachhaltig.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass drei Faktoren ausschlaggebend sind für eine Entscheidung gegen den Golfsport: zu hoher Zeitaufwand, zu hohe Kosten, zu strenge Reglementierungen und Etikette. Exakt an diesen Stellschrauben greift das Konzept GolfCity und beseitigt die Einstiegshürden.

GolfCity richtet sich an die mehr als eine halbe Million Golfspieler in Deutschland und die 4,1 Millionen Menschen, die am Golf so sehr interessiert sind, dass sie in naher Zukunft mit diesem Sport beginnen möchten. Insofern partizipiert GolfCity besonders an einem Wachstum des Golfmarktes in Deutschland und erschließt diesen gleichzeitig selbst.

MIT DIESEN ARGUMENTEN PUNKTET GOLFCITY

  • 9-Loch statt 18-Loch; das heißt: die halbe Zeit, aber das ganze Vergnügen.
  • Schnell hin, schnell weg: Eine GolfCity-Anlage liegt nie weiter als 30 Minuten entfernt vom Stadtzentrum. Das eröffnet die Möglichkeit für die schnelle Runde zwischendurch.
  • Golf und Business statt Golf oder Business: Golf wird nicht nur in die Freizeit, sondern auch in den Arbeitsalltag integriert, beispielsweise durch Business Lounge und Corporate Events.
  • Flexible Spielberechtigungen statt lebenslanger Mitgliedschaften: Das Golfangebot passt sich den Bedürfnissen der Kunden an.
  • 9-Loch-plus statt 9-Loch: Eine GolfCity-Anlage ist mehr als ein 9-Loch-Golfplatz, denn zu jeder Anlage gehört auch ein Übungsplatz mit mindestens drei Löchern.